In Berlin gibt es viele "Lange Nächte...", wie die der Museen, der Wissenschaften, der Bars oder der Theater. So lag es nah, dass sich drei Zigarrenhändler mit angeschlossenen Zigarrenlounges zusammengefunden haben, um diese Tradition auch für Zigarrenfreunde erlebbar zu machen.

Merten Krøhan von "Kroehan & Bress", Heiko Nest vom "Cigarren Collegium" und Michael Diersch von "Miguel Private Cigars" veranstalteten somit am 11. Juli 2009 die 1. Lange Nacht der Cigarre. Da der Zuspruch überaus groß war, entschlossen sich die drei Fachhändler was als Experiment begann zu einer dauerhaften Attraktion für die Afficionados der Stadt zu machen. Seitdem findet dreimal jährlich die "Lange Nacht der Zigarre" statt.

Die Idee ist, Ihnen als Zigarrenliebhaber einen genußvollen aufregenden Abend unter Gleichgesinnten zubieten und Ihnen in stillvollem Ambiente, drei Zigarren-locations, drei unterschiedliche Zigarren und drei genußvolle Cocktails vorzustellen.

Unser Stretchlimousinenservice chauffiert Sie angemessen zwischen den unter-schiedlichen Lounges.